Wolfgang Schröter
| zurück

Wolfgang Schröter, Jahrgang 1953, erhielt eine klassische Ausbildung für Klavier und Kirchenorgel und spielt seit vielen Jahren in verschiedenen Jazz- und Bluesbands.

Als Oberstudienrat für Mathematik und Physik am Gymnasium beschäftigt er sich mit Fragen zur Physik der analogen und digitalen Klangerzeugung, Synthesizer-Programmierung, Psychoakustik, nicht temperierten Skalen und Musikästhetik.

Aus der Begegnung mit seinem Kollegen Uli Kammerer entstand die Idee zu einem Konzertprogramm ORGEL & SAXophon.

zurück